Jahres­meis­ter­schaft 2021 - Sepp Brun­schwiler ist Schützenkönig

Sepp Brunschwiler

Sepp Brun­schwiler nimmt den Wan­der­pokal als bester Schütze des Jahre 2021 entgegen.

Sepp Brun­schwiler gewinnt die Jahresmeisterschaft.

Dass er auch als Seniorvet­eran längst nicht zum alten Eisen gehört und es locker mit den jün­geren Mit­stre­it­ern aufnehmen kann, bewies Sepp Brun­schwiler in der ver­gan­genen Sai­son ein­drück­lich. In keinem der Pro­gramme, die zur Jahres­meis­ter­schaft zählten, zeigte er Schwächen. Auch wenn am Ende die Alters– und Waf­fen­zuschläge ihren Teil zum grossen Vor­sprung von beinahe 34 Zäh­lern beitru­gen – Sepp Brun­schwiler war in der Endabrech­nung auch nach effek­tiv geschosse­nen Punk­ten der Beste und ver­wies Thomas Lan­gen­sand und Peter Ibig auf die Plätze.

Da lei­der auch im 2021 das Absenden nicht durchge­führt wer­den kon­nte. Stat­tete das Sekre­tariat allen Teil­nehmenden des End­schiessens einen Kurzbe­such ab, um die Preise zu übergeben.

Der Über­raschungs­be­such beim Sieger der Jahres­meis­ter­schaft dauerte etwas länger. Ehre, wem Ehre gebührt!

Gesam­tran­gliste Jahre­spro­gramm 2021 und End­schiessen 2021 sind näch­stens unter „Ran­glis­ten“ abrufbar.