Junioren­wettsch­iessen 2019 Region Hin­terthur­gau

Fischinger Quar­tett entschei­det den Grup­pen­wet­tkampf für sich, Lisa Siegrist ist beste Einzelschützin.

Auf dem als „zäh“ bekan­nten Schiess­stand Bet­twiesen liess das Fischinger Quar­tett mit Lisa Siegrist (88 Punkte), Mat­teo Bil­ger (87), Luca Schön­holzer (87) und Michael Schö­nen­berger (89) der Konkur­renz keine Chance. Mit einem Total von 351 Punk­ten gewan­nen sie den Wet­tkampf nicht nur, sie liessen die nach­fol­gen­den Grup­pen gle­ich mit zehn und mehr Punk­ten hin­ter sich. Mit ihrem Sieg qual­i­fizieren sich die vier Nach­wuchss­chützen direkt für den kan­tonalen Nach­wuchs­fi­nal im August in Amriswil/​Arbon.

Mit total 330 Punk­ten und Rang sechs erre­ichte auch die zweite Gruppe ein sehr gutes Ergeb­nis. Ob es Jan­ick Bürgi (86), Steven Kenda (84), Aaron Schön­holzer (80) und Tanja Ger­mann (80) eben­falls für die Qual­i­fika­tion für den Kan­ton­al­fi­nal reichen wird, ist derzeit noch offen – es muss noch abge­wartet wer­den, wie die Resul­tate in den anderen Regio­nen aus­ge­fallen sind.

Mit 211 Punk­ten belegten Fabio Bil­ger (84), Aaron Sigrist (68) und Yvo Ele­ganti (59) in der Kat­e­gorie U15 Rang fünf in der Schlussabrech­nung. Auch hier wird sich zeigen, ob das Punk­te­to­tal für die Qual­i­fika­tion für den Kan­ton­al­fi­nal berechti­gen wird, wenn alle Ergeb­nisse aus den anderen Regio­nen vorliegen.

Alle Schützin­nen und Schützen, die am Wettsch­iessen 85 oder mehr Punkte erre­ichten, wur­den zum Ausstich ein­ge­laden, um den Besten oder die Beste zu küren. Wie schon im Vor­jahr führte auch in Bet­twiesen kein Weg an Lisa Siegrist vor­bei. Am Wettsch­iessen mit ihren 88 Punk­ten nicht zufrieden, zeigte sie im Ausstich, was Tre­ff­sicher­heit bedeutet: Mit 96 Punk­ten liess sie ihre Geg­ner­in­nen und Geg­ner um fünf oder mehr Punkte hin­ter sich. Einziger Schütze, der eben­falls über 90 Punkte total­isierte und damit noch einiger­massen mit Lisa mitzuhal­ten ver­mochte, war eben­falls ein Fischinger: Mat­teo Bil­ger erre­ichte 91 Zäh­ler und klassierte sich direkt hin­ter Lisa auf Rang zwei.

Gesam­tran­gliste Junioren­wettsch­iessen 2019