Raif­feisen­cup - Podest­plätze für Fischinger Junioren

Fischinger Junioren sind auch am Raif­feisen­cup 2017 erfol­gre­ich — zwei schaf­fen es sogar auf das Podest!

Die Qual­i­fika­tion für den Raiffeisencup-​Final führt jew­eils über zwei Heim­run­den. Unge­fähr 12% der Star­tenden qual­i­fizieren sich für den Final in Kreu­zlin­gen, welcher ver­gan­genen Sam­stag für ein­mal bei reg­ner­ischen Ver­hält­nis­sen stat­tfand. Gle­ich sechs Fischinger Junioren qual­i­fizierten sich für den Final, fünf von ihnen kon­nten am Final­wet­tkampf teilnehmen.

Mit 89 Punk­ten schaffte es Luca Bil­ger bei den Stan­dart­gewehrschützen auf den drit­ten Rang. Er darf damit bere­its seinen ersten Podest­platz als „Stan­dart­gewehrler“ feiern. Mit her­vor­ra­gen­den 94 Punk­ten schaffte es Lisa Siegrist sogar auf Rang zwei. Mit total 90 Zäh­lern klassierte sich Helen Feuz im sech­sten Schlussrang und Luca Schön­holzer mit 87 Punk­ten auf Rang 13. Michi Schö­nen­berger blieb mit 78 Punk­ten und dem 21. Rang unter seinen Möglichkeiten.